login
logotype

Home

Teuringer-Talent-Präsentation

Zeigt, was ihr drauf habt - hier könnte dazu eure Plattform sein!
 

Für das “SPRUNGBRETT-Mühle” hält der Arbeitskreis "Kultur in der Mühle" jeweils im April und Oktober einen Termin im Programmkalender frei

Wir bieten: Die Räume, fachgerechte Sound-Anlage, coole Moderation, mediale Präsenz und übernehmen die GEMA-Gebühren

Ihr bringt: Alle Arten von Kunst (Musik, Tanz, Kabarett, Comedy, Lyrik & Prosa, Filme und/oder was immer ihr sonst so drauf habt...)

Einzige Bedingung: Es dürfen keine sittenwidrigen Inhalte oder radikalpolitischen Themen in eurem Beitrag transportiert werden!

Keine Altersbegrenzung!

Wir erheben keine Startgebühr - dafür gibt es aber auch keine Gage

Ihr habt 20 Minuten Zeit, euch und euer Können - vor einem unvoreingenommenen Publikum - zu präsentieren. - - Keine Jury, kein Ranking, keine Preise - alles "nur" zur Charakterbildung!

 

 

U18 SPRUNGBRETT I

Die geplante Mühlen-Veranstaltung am Samstag, 4. Februar, findet nicht statt.
Das Konzept eines Kids&TeensSprungbretts hat sich – zumindest beim ersten Anlauf – als Flop offenbart.Nicht eine einzige Anmeldung sei eingegangen, bedauert die kleine Arbeitsgruppe „Talentförderung“ um Koordinatin Mandy Schulze. „Unser Testballon ist schon im ersten Baum hängen geblieben, aber nicht geplatzt. Vielleicht hilft ihm ein günstiger Wind der ihn befreit und doch noch weiter trägt.“  Ein ungünstiger Wind könne ihn dennoch platzen lassen. Die Grundidee einer U18-Bühne werde weiterverfolgt.
Hilfe zur Verringerung der Defizite bei der Bekanntmachung dieses Sprungbrett-Extraformats wäre herzlich willkommen, versichert Mandy. Ebenso jemand, der die Gestaltung/Betreuung der Website (mit)übernimmt.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Das „normale“ SPRUNGBRETT im Herbst soll planmäßig stattfinden, sofern eine ausreichende Teilnehmerzahl bereit steht. Anmelden geht schon längst - Info: www.sprungbrett-muehle.de