login
logotype

Moderation

Alle, die sich angemeldet haben, sollten den Fragebogen für die Moderation ausfüllen. Es müssen keineswegs alle Fragen beantwortet werden - aber die, die moderationstechnisch was hergeben schon. Das könnte für eure Werbung was bringen!

SPRUNGBRETT-Moderation am "Moderation-SPRUNGBRETT"

Gerade zum Moderieren braucht es Übung und Gespür für das Publikum. Daher geben wir auch in der Sparte "Moderation" Talenten die Gelegenheit, ihre Präsenz auf der Bühne zu stärken/erproben.

>>>Dazu anmelden könnt ihr euch auf der Kontakt-Seite gebt unter “Kurzbeschreibung der Kunstrichtung” einfach MODERATION ein<<<

Bisherige Sprungbrett-Moderatoren:

Bene Amann

Hatte sein Debut beim SB XVII – OpenAir IV und moderierte alle weiteren SPRUNGBRETTER bis SB XX. Als Mitglied des AK “Kultur in der Mühle” bewies er sich als hervorragender Notnagel, damit das SPRUNGBRETT an seiner Basis den nötigen Halt findet.

Jens Müller

Damals Jungentertainer, ist seit seinem 12. Lebensjahr "heiß" auf alles, was mit "Bühne" zu tun hat und studierte bis August 2013 an der European Film Actor School in Zürich. Davor machte er in RV beim Musical "West Side Story" als Regie- und Bühnenassistent mit. Jens war in verschiedenen Rollen schon öfter auf dem SPRUNGBRETT-Mühle und jüngst mit Sara Bürkle in dem Zweipersonenstück "Mondschein und Feinripp" auf dem "3MeterBrett".
Bereits am Moderation-SPRUNGBRETT bei den SBn X und XV, XVI

Stefan Mitrenga

Hat in den Anfängen - bis SB XIII - der Moderation beim SPRUNGBRETT auf die Beine geholfen
Danke Stemi!
Deine umgängliche Professionalität hat uns oft den Rücken gestärkt!

Wolfgang Schüssler

Ist beim SB XIV - Open Air III auf die Bretter und in die Bresche gesprungen. Danke!